45 comment  view:45   blogger:0 view

  1. Il Carrozziere

    Wer billiger kauft… die Preise muss Stimmen auf Qualität. Normalerweise ein Liter Oliven Öl extra vergine muss zwischen 10 und 15 Euro. Eine Dose Oliven mindestens 3,50cent für 200g. Eine kleine Dose von Tomaten mindestens 2,00 Euro (zb mutti), soweit mit Pasta und anders. Halb kilo Pasta in Deutschland normalerweise musste 2,50c kosten. Wenn billiger ist, das stimmt etwas nichts…

  2. Dampf Zirkus

    Mann soll sich krank essen und dann wieder Medikamente zu nehmen ist gewollt danke EU

  3. Doc Jones Brabylon Connection

    Das ist so bitter! Und wieder eine so gute Doku von Arte. Danke euch!!!

  4. Cat

    Es wäre toll, wenn alle Unternehmer / Verantwortliche / Profiteure und sonstige Fachidioten gebildet und selbstlos genug wären nur Systeme zu kreieren und zu unterstützen bei denen sie selbst bereit wären jede notwendige Arbeitsrolle proportional auszufüllen. Wenn ein System es nötig hat, dass ein Großteil der Arbeiter in erschreckend Sklaven-ähnlichen Abhängigkeitsverhältnissen existieren und Konsumenten Tomaten auf den Augen gemarketinged werden, dann war das definitiv nicht der Fall.

  5. Urs Stöcklin

    jetzt weiss ich wieso immer mehr Leute beim Bauern einkaufen gehen.

  6. sei du

    Packt euch an der eigenen Nase .das essen in de ist genau so beschissen.

  7. Harald Krohm

    Typisch deutsche Familie. Scheinbar gebildet und machen was sie gefälligst tun sollen: konsumieren und minderwertige Lebensmittel vertilgen. Aber ist jemand überlebensfähig der sich überrascht zeigt das ne Tomatensoße für 39ct in China produziert wird? Ich wette die Köppe sehen wir in einer anderen Folge nochmal wieder, z.B. wenn es um Kreuzfahrten geht oder weil Sie auf den Kosten Ihrer Billigflugreise nach der Insolvenz sitzen geblieben sind.

    Das China uns damit beliefert ist nur eine logische Konsequenz. Korrekterweise müsste dieser Beitrag das Verhalten der Familie ankreiden, nicht die Produzenten.

  8. Joe Black

    Es wird der Tag kommen' und die Gier wird uns im Halse stecken bleiben!! 😵😠

  9. MEEB ANIME

    Ist nix neues? wieso macht ihr jetzt so'n wind darüber. Achja und ist bei uns in den Fabriken nicht anders. Wenn man daran denkt das allein Klopapier schon mit etlichen Chemikalien behandelt wird. Wenn euch das schon aneckelt dann solltet ihr nichts mehr aus der Dose oder aus einer Verpackung essen. Denn 90% des Zeugs wird genauso bei uns auch hergestellt. Das ist für mich einfach nur Propaganda " Die bösen Chinesen schau da! Aber schau nich bei uns rein hehe XD"

  10. Barbara K.

    Wie kann man so blauäugig sein und z.Bsp. denken das die Tomaten die in Italienischen Lebensmittel usw drinnen sind aus Italien wachsen. Wo soll das denn alles wachsen.
    Das selbe gilt doch auch für alles andere

  11. Gerti Holz

    Wer Lebensmittel nach dem Preis einkauft und dann über die Qualität meckert, ist selber schuld. Wenn ich so in die Einkaufwagerl von Otto Normalverbraucher gucke, sind mind. 70% davon unnötiger Billig-Chunk (in meinem oft auch!). Ums gleiche Geld könnte man stattdessen wunderbar hochwertige Lebensmittel in Bio-Qualität aus der Region kaufen. Es liegt in der Macht der Verbrauchers, was sich gut verkauft und was nicht. Einfach zum Bauch auch ein bissl Hirn dazuschalten, aber ich weiß, wenn das so leicht wär…., da kommt uns die liebe Bequemlichkeit und der schnell zu befriedigende Appetit in die Quere. Der Lebensmittelindustrie vorzuwerfen, dass sie genau das ausnützt, ist realitätsfremd aber halt viel leichter, als sein eigenes Verhalten zu ändern.
    Was mich ausserdem stört: Waren aus China sind nicht automatisch schlecht, WEIL sie aus China kommen und Waren aus Europa im Umkehrschluss nicht automatisch besser. In Europa wird genauso Schrott zu Billigstpreisen produziert. Hier hätte ich mir eine etwas differenziertere Betrachtungsweise gewünscht.

  12. onkelkomm

    Zehn 1/2 Stunden in 3 Schichten dann hat der Tag dort 31 einhalb Stunden 😂😂😂

  13. Tobi Oni

    Interessant wäre es zu wissen, welche angaben man den aufgedruckten Codes entnehmen kann?

  14. Anne P.

    Wahnsinn, bin fix und fertig… ich wusste das nicht…

    Muss mir gleich mal was vom Chinesen bestellen, hab hunger… Hot Wok oder so…

  15. Taglilientante HEMEROCALLIS

    wer billige Konserven kauf wird am Ende TEUER dafür zahlen – mit seiner GESUNDHEIT!..die Pestizide und Konservanten machen unseren DARM durchlässig und da werden wir krank…schwerkrank…Frisch, regional und saisonal ist DIE LÖSUNG…Alles Gute…Jola

  16. TimZullu

    dafür ist der globalismus

  17. Ėmėl Demaj

    Unfassbar!

  18. northmanscall

    Oft sehe ich die AMGs auf dem Aldi Parkplatz aber keiner kann sich hochwertige Lebensmittel leisten.

  19. operator_since_birth

    Kurz gesagt, die Wirtschaft kontrolliert sich im Grunde ganz selbst (verständlich)… 🤣 🤣 🤣

  20. Shi Ami

    Ich glaube ich werde nichts mehr essen können

  21. operator_since_birth

    Fressen diese Viecher uns einfach alles weg…sagt das Vieh… 😠

    Gift, mit vergiftetem Wasser auf vergiftete Böden spritzen… 🤦 🤦 🤦

  22. Hausfrau Sabine

    Eine 400g Dose geschälte Tomaten für 35 Cent.
    Ich habe gerade noch mal geschaut, "Hergestellt in Italien".
    Kommt das etwas aus China?
    Wenn wir so veräppelt werden, sollten wir dagegen klagen.

  23. Sethiro

    Ich esse gerne chinesische Lebensmittel solange sie günstig sind. Ja, ist mein ernst.

  24. TheMrReiter

    Jeder der noch Waren aus Fern-Ost kauft unterstützt dieses kommunistische Sklavensystem (siehe Mao bei 8:26). Schaut sie Euch an, diese hunderte von Arbeiter mit ihren fleißigen Händen. Sie sind die modernen Lohnsklaven, welche für einen Hungerlohn schuften müssen. Wir unterstützen somit indirekt ein Unrechtssystem, welches sich die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen auf die Fahnen geschrieben hat und der kommunistischen Parteielite ein ungeheures Vermögen verschafft. Und wir sind die Nutznießer dieser ganzen Sache und essen noch dieses vergifteten "Scheiß" in uns hinein.

  25. foreveralone2009

    Na dann,guten Appetit ……..

  26. Yildirim Irfan

    Das ist ein Skandal ,lebensmittel aus China ,das kann doch nicht sein, kauft keine Chinesischen produkte, kein wunder das Trump die so bekämpft, wehrt euch, kauft diese Produkte nicht , BRD und EU sollten ihre Lebensmittel Industrie schützen ,und keine Produkte mehr aus China Importieren.

  27. Julius Sander

    "Das ich hier auf dem Land lebe und tatsächlich wenig Möglichkeiten habe, frisch einzukaufen". Selten so gelacht. Gerade weil DU auf dem Land lebst, kannst du viele Produkte regional und direkt beim Erzeuger einkaufen. Frisch und zu einem fairen Preis. Aber das ist für die deutschen Konsumzombies leider zuviel verlangt 😉

  28. Squirt Hunt

    Leben die echt in Eltville und bezeichnen das als dörflich? Strecke von Eltville zum Wiesbadener HbF sind 16 Minuten mit dem Auto. Da kann in so mancher Großstadt kein Stadtteil mithalten. Des Weiteren gibt es in Eltville 2 REWE-Märkte und im Nachbarort Erbach einen weiteren. Ich glaube ich kann mir durchaus anmaßen diese Familie als stinkfaul, geizig und für keine dreiste Ausrede zu schade zu bezeichnen. Die Umwelt und die lokalen Bauern danken!

  29. Anne Conrad

    Ich wünschte mir gesünderes essen in der baunataler diakonie.die armen menschen kriegen ein ähnliches billiges fettes essen.viel nudeln.lebensmittel aus der dose.viele saucen.(ausser vieleicht in der hauptwerkstatt da giebts salatbufet) könnte mir vorstellen das man auf diese weise noch mehr an uns spart.gott sei dank hab ich bei oma und mutter kochen gelernt.und da gabs keine büchsen und tüten.gut manches dauert ewig.aber es schmeckt besser.

  30. * Uwe*

    Die frau könnte den ganzen tag zuhause tomaten schneiden und gesundes zeugs kochen, wie früher.
    Aber arbeiten gehen ist ja wichtiger. Schöne versklavung

  31. Möhre 3000

    Am Ende hat jeder schon mal Hund gegessen und weiß es nicht. 😂😂😂 (mir egal, ich lebe vegan u koche ausschließlich frisch)
    Bon Appetit 👈😂👍

  32. Die Wölfin

    Hier, ihr Klimahüpfer, ist Handlungsbedarf, anstatt unsere hiesige Industrie zu ruinieren

  33. the troublemaker

    Guckt meine Videos aus China, und gut ich würde für kein Geld der Welt Mandarienen oder Pilze in Dosen packen

  34. g voluto

    Und woher wissen die ganzen Pappnasen hier das der ne Breitling uhr hat ? Der pure Neid

  35. g voluto

    Ja und ? Und nu ? Weiter ?

  36. Never Mind

    Das sind die Früchte der politischen Handelsabkommen. Die heimische Landwirtschaft wird kaltgestellt, weil China durch Ausbeutung von Mensch und Ressourcen billiger produziert. Handel = Kapital gründet auf Gier. Genau wie Geiz. Da zeigt man (Mann) lieber die Breitling und frisst dafür Dreck. REWE und Edeka sind außerdem keine Tante-Emma-Läden, sondern Großkonzerne. Es geht nicht darum, uns zu ernähren, es geht nur um Kohle. Wenn Scheiße gut riecht, schön aussieht und lecker schmeckt, dann kriegen wir das auf den Tisch. Ist bald soweit.

  37. Ernst Schwaig

    3 Schichten a 10,5 Stunden. Klar das der Chinese alle anderen alt aussehen lässt.

  38. Kyras

    Das neue Wort für billig oder geizig, ist preisbewußt. Ekelhaft diese Konsumjunkies. Nix für Essen zahlen wollen, aber ein Recht auf 3 Wochen Erholungsurlaub und fette Autos vor der Tür. Die Pharmaindustrie dankt es euch mit fetten Umsätzen und unsere Lebensgrundlagen (Körper, Umwelt, Sklaven) weinen vor sich hin. Das ist keine intelligente Zivilisation und schon gar nicht die Krone der Schöpfung.

  39. Vinnri Wonka

    33:00 Zitat der Veterinärin "Es ist manchmal schwierig die rauszukriegen, wenn die wirklich eng gepresst sind. Und deswegen gehen wir auch in diesem Falle nicht weiter rein" Sprecher:" Warum auch ? Eine Stichprobe reicht ja"

    Also wirklich.. da zieht sich mir alles zusammen.. und der Gesetzesgeber segnet das auch noch ab? Das is pure Schlampigkeit und Nachlässigkeit… ! Aber in den Papieren steht "Vom Veterinär überprüft und freigegeben" da haben sie ja wirklich "alles" getan was geht um unsere Sicherheit zu gewährleisten…

  40. Christiane Seidl

    Hier ein Video zu "Honig" aus China (ohne Kennzeichnung).
    https://youtu.be/VF3V8Qre3_M

  41. Vincent Asatru

    Die Deutschen wollen’s halt billig, dann kriegen die halt genau das, was sie wollen. Ich kann diese moralische Arroganz der Deutschen nicht ab. Einerseits alles billigst bekommen wollen, dann aber hohe Ansprüche stellen und auf “Öko” und anderen Mist bestehen. Doppelmoral vom feinsten.

  42. yavuz bahadir

    und unsere huren im berlin überlegen sich wie man eigene volk ficken kann statt angaben verpflichtung durchsetzt. dieselfahrverbot ist beste bsp dafür. modekrankheit KREBS ebenso.

  43. transit journal

    Warum hat der Hamburgische Lebensmittelhändler oder das Journalistenteam nicht erklärt, wie man an den Code-Nr der Konserven, die chinesische Herkunft erkennen kann. Der Händler erwähnte, dies sei möglich…welche Zahlen/Buchstabenkombi zeigt fies an?!?!?

  44. Johnny Cage

    1:07 Pilze in Bolognesesoße? Ich mag Pilze, aber nicht in Bolognese 🤢🤮

leave me a message

Copyright@Springever inc. © China All rights reserved.  

User login ⁄ Register